geprüfteBewertungen.png

Geprüfte Kundenbewertungen für Hausberater:Innen

Informationen zur Bewertungsprüfung gemäß §5b UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb)

Geprüfte Kundenbewertungen für Hausberater*innen auf Fertighausrechner.de

Online-Bewertungen dienen seit Jahren Kundinnen und Kunden als Entscheidungshilfe bei der Suche nach den richtigen Anbietern. 84% der Kunden vertrauen Online-Bewertungen genauso sehr wie der Empfehlung von Freunden. Und da mehr und mehr Kunden online nach Hausberatung suchen, sind die Bewertungen auch im Neu-Hausbau-Sektor zu einem wichtigen Faktor geworden.

Umso wichtiger ist es, dass diese Bewertungen authentisch sind. Kunden verlassen sich auf Online-Bewertungen und vertrauen einem empfohlenen Berater ihre Finanzen an. Fehlentscheidungen aufgrund von falschen Bewertungen können verheerende Folgen haben.

Darum tragen wir bei Fertighausrechner.de eine besondere Verantwortung für die Prüfung von Kundenbewertungen. Seit Gründung prüft Fertighausrechner.de jede einzelne Kundenbewertung vor der Veröffentlichung. Die Prüfung geschieht durch Menschen und Technologie. Unsere Algorithmen basieren auf Künstlicher Intelligenz und lernen durch die ständig wachsenden Datenmenge, die jeden Tag bei Fertighausrechner.de entsteht.

Informationen zur Bewertungsprüfung gemäß § 5b UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb)

Mit der Änderung im UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) werden nun sowohl Hausberater als auch Bewertungsportale zu mehr Transparenz und Sorgfalt verpflichtet.

Konkret bedeutet diese Änderung, dass Anbieter anzeigen müssen, ob und wie die von Ihnen genutzten Kundenbewertungen geprüft wurden. Zudem müssen Bewertungsportale anzeigen, ob und wie Bewertungen geprüft werden und wie die Anzeige von Suchergebnissen zustande kommt.

Fertighausrechner.de begrüßt diese Änderung. Mehr Sorgfalt bei Kundenbewertungen sorgt für mehr Fairness bei Bewertungen. Davon profitieren sowohl Kunden, die nach Hausberatern suchen als auch Hausberater, die ehrlich im Umgang mit Bewertungen sind.

Du findest auf dieser Seite die Pflichtinformationen zu Kundenbewertungen bei Fertighausrechner.de. Falls Du weitere Fragen hast, dann nehme gern Kontakt zu uns auf (info@fertighausrechner.de).

Pflichtangaben:

Wie prüft Fertighausrechner.de Kundenbewertungen?

Fertighausrechner.de erhält die Bewertungen direkt von den Nutzern. Seit Eröffnung der Bewertungsplattform wird jede einzelne Bewertung durch Fertighausrechner.de vor Veröffentlichung im Vier-Augen-Prinzip durch Menschen und mittels Technologie geprüft. Es gibt keine Stichprobenprüfungen, sondern eine vollständige Prüfung jeder Bewertung, die auf Fertighausrechner.de veröffentlicht wird. Es werden Textprüfungen, technische Analysen sowie ein Abgleich mit anderen Bewertungen vorgenommen. Bei einzelnen Bewertungen werden Rückfragen an den Bewerter gestellt, um die Bewertung zu plausibilisieren. Bei Zweifeln an der Echtheit werden Bewertungen nicht veröffentlicht.

Für die Durchschnittsnote wird das arithmetische Mittel aller Wertungen (Erreichbarkeit, Rückrufbereitschaft, Kompetenz, Beratungsphase und Betreuungsphase) errechnet. 

Die Bewertungen werden nicht durch gesponserte Bewertungen oder durch vertragliche Beziehungen mit den auf der Plattform vertretenen Beratern beeinflusst.

Wie sortiert Fertighausrechner.de Suchergebnisse?

Kundinnen und Kunden suchen bei Fertighausrechner.de nach der passenden Beratung.

Die Auswahl der angezeigten Anbieter basiert zunächst auf den bei der Suche eingegebenen Landkreis.

Für die Reihenfolge der Ergebnisse werden derzeit verschiedene relevante Kriterien berücksichtigt, um ein Matching zwischen Kunde und Berater herzustellen, so z.B.:

  • Die Anzahl der Bewertungen
    Besonders relevant sind die über Fertighausrechner.de generierten Kunden-Bewertungen. Wie wir prüfen, ob die Kunden, die eine Bewertung abgegeben haben, tatsächlich von dem bewerteten Berater beraten wurden, haben wir oben erklärt. Externe Bewertungen, die nicht über Fertighausrechner.de generiert wurden, finden keine Berücksichtigung.

  • Die Durchschnittsnote 
    Für die Durchschnittsnote wird das arithmetische Mittel aller Wertungen (Erreichbarkeit, Rückrufbereitschaft, Kompetenz, Beratungsphase und Betreuungsphase) errechnet. 

  • Die Aussagekraft des Bewertungskommentars
    Neben der Bewertung selbst sind für unsere Nutzer auch die Bewertungskommentare relevant, sodass auch die Aussagekraft der Kommentare das Ranking beeinflusst.

  • Das Alter der Bewertung
    Um unseren Nutzern einen möglichst aktuellen Eindruck von den Berater*innen zu vermitteln, werden neuere Bewertungen tendenziell stärker gewichtet als ältere Bewertungen.

Andere Kriterien spielen keine Rolle.

Auch hier setzen wir beim Matching zwischen Kundenwünschen und Anbieterauswahl KI-Algorithmen ein.

Die Durchschnittsnote wird neben der Anzahl der Bewertungen bei jedem Suchergebnis auch sichtbar ausgewiesen.

Fertighausrechner.de ist unabhängig von Anbietern und legt in der Bewertungsprüfung bei allen dieselben Maßstäbe an. Bezahlte Werbung ist in den Suchergebnislisten nicht enthalten. Es gibt bei Fertighausrechner.de zudem keine Möglichkeit, die vorderen Plätze in den Suchergebnissen zu kaufen oder das Ranking durch Zahlung an Fertighausrechner.de zu verbessern.